Herbert Grönemeyer

Aus Deutsch-Online-Wiki
Version vom 18. April 2012, 09:12 Uhr von Mananaw1 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschlands populärster Liedermacher

Herbert Grönemeyer ist seit Jahrzehnten einer der populärsten Sänger und Liedermacher in Deutschland. Musikliebhaber aller Altersklassen schätzen ihn für seinen unverkennbaren Stil. Seine Markenzeichen: eine leicht näselnde "Reibeisenstimme" und vor allem die tiefgründigen und gefühlvollen Liedtexte, die er selbst schreibt. Grönemeyer hat Balladen und rockige Songs gleichermaßen im Repertoire. Derzeit schallt sein Lied "Zeit, dass sich was dreht" als offizielle Fifa-WM-Hymne durch die deutschen Fussballstadien.