Videowettbewerb "Gesehen. Gefilmt. Gelernt!"

Aus Deutsch-Online-Wiki
Version vom 5. März 2018, 11:28 Uhr von Irinaz (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Videowettbewerb für Daf-Lehrer, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Deutsch lernen

Vom 30. Oktober 2012 bis 03. März 2013


Gesehen! Gefilmt! Gelernt!.jpg

Das Netzwerk der DaF-Lehrer-Online (auf Facebook) organisiert
mit Unterstützung von ZUM.de (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V.)
und DaFWEBKON einen Videowettbewerb unter dem Motto:

"Gesehen. Gefilmt. Gelernt!"


Videowettbewerbanmeldunglink.jpg Irinaz Videowettbewerb ErgebnisseLink.jpg


Pinterest Pinnwand für alle Videos des Wettbewerbs

PRÄSENTATION

An wen richtet sich das Partner-Projekt?

DaF-Lehrer, Kinder, Schüler, Studenten und Erwachsene, die Deutsch lernen

Ziele des Partner-Projekts:

  • Vermittlung von Medienkompetenz in der Kollaboration von DaF-Lehrern.
  • Durch die Zusammenarbeit werden soziale und kommunikative Kompetenzen gestärkt.
  • Durch die Handhabung von Kamera, Laptop, Mikrofon und Software werden die medienpraktischen Fähigkeiten gefördert.
  • Erstellung eigener Lehrmaterialien für DaF.
  • Verbreitung der deutschen Sprache in der ganzen Welt.
  • Motivation der Kinder zur Produktion eigener Filme.


Was sollen die Filme beinhalten?

Die Teilnehmer können aus 3 Kategorien wählen:

  • Grammatik im DaF- Unterricht
  • Wortschatz im DaF-Unterricht
  • Lieder unterstützen das Lernen im DaF-Unterricht

Bei der Umsetzung sind Originalität gefragt und den Gestaltungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Wir unterstützen euch gerne mit online Wbinare.

Die Gesamtlänge des Beitrags (incl. Vor- und Abspann!) darf höchstens 5 Minuten betragen.

Jeder Bewerber kann mehrere Beiträge zum Wettbewerb einreichen.


Die Filmemacher werden in drei Altersgruppen unterteilt:

  • Kinder (bis 10)
  • Jugendliche (11 - 20 Jahre)
  • Erwachsene (ab 21)

In jeder Gruppe werden drei Sachpreise von Verlagen ausgeschrieben.

Die Filme können sowohl im Klassenverband als auch im Rahmen der AG-Tätigkeit produziert werden. Wichtig ist, dass die Gruppe der DaF-Lehrer mit den Schülern zusammen agiert.

Die Anzahl der beteiligten Lehrkräfte an diesem Projekt ist freigestellt.

Bitte schickt uns eure Beiträge bis zum 03. Februar 2013 via Dropbox, ladet es einfach auf YouTube oder www.wetransfer.com hoch und gibt gruppedeutschonline@gmail.com als Empfängeradresse ein.

Alle Videos werden auf Facebook, im ZUM-Wiki und im YouTube-Kanal gruppe deutschonline veröffentlicht.

Facebook-group1linkbid.jpg ZUM-Wiki Dafwebcon2inkbild.png Youtubelinkbid.jpg

Bis zum 03. März 2013 hat das weltweite Publikum die Möglichkeit, diese Videos durch den Button “Like/Mir gefällt” im YouTube zu bewerten. So werden die jeweiligen Siegervideos der einzelnen Kategorien ermittelt. Parallel dazu beurteilt eine Fachjury die Beiträge. Die Siegervideos werden im Rahmen der 2. DaF Konferenz am 4. März 2013 präsentiert.


Wie werden die Lehrer inhaltlich unterstützt?

In Rahmen der zwei 90-minütigen Webinare werden die Einzelheiten zur Videoproduktion und zu den Teilnahmebedingungen erläutert. Anmeldung erforderlich.

Aktionsverlauf:

Start: 30. Oktober 2012
Einsendeschluss: 03. Februar 2013
Ende des Votings: 03. März 2013


Bei Fragen zum Wettbewerb einfach eine Mail an gruppedeutschonline@gmail.com

Tolle Sachpreise zu gewinnen!


Unsere Sponsoren sind:



Das ist ein Partner-Projekt!
Wir unterstüzen alle Teilnehmer!
DaF Lehrer Online Netzwerk
Koordinator des Projektes: Nadja Blust


Gedrehte Videos